Ausstellung zu 100 Jahre BirdLife Schweiz


Zum 100-Jahr-Jubiläum von BirLife Schweiz war diese Woche die Wanderausstellung «Ökologische Infrastruktur» zu Gast in Goldach.

Die von BirdLife Goldach organisierte Ausstellung fand regen Anklang. Von der informativen Ausstellung zeigten sich Erwachsene, Kinder und ganze Schulklassen beeindruckt.

Highlight an der Ausstellung waren zwei Insekten-Flugsimulatoren. Im virtuellen Flug hatten BesucherInnen die Möglichkeit in eine Blumenwiese einzutauchen.

An fünf verschiedenen Stationen liessen sich zudem Lebensräume erkunden, welche eine intakte und naturnahe Landschaft ausmachen.

Das Generationenprojekt «Ökologische Infrastruktur» hat einen riesigen Handelsbedarf. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten der Schweiz stehen heute auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Viele Lebensräume sind auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Verbreitung zusammengschrumpft.

Die Schweiz steht mit nur rund 6% nationalen Schutzgebietsflächen in Europa mit Abstand als letztes aller Länder da.

Der Bundesrat hat die Notwendigkeit zum Aufbau und Betrieb der Ökologischen Infrastruktur als Teil der Strategie Biodiversität Schweiz (SBS) erkannt und zielt auf eine voll funktionstüchtige Ökologische Infrastruktur bis 2040.


Die einheimische Vogelwelt spielerisch kennenlernen



Insekten-Flugsimulator – ein virtueller Flug als Schmetterling durch eine Blumenwiese


Bericht Othmar Bachmann